Archiv der Kategorie: Landwirtschaft

Biogas aus der Blumenwiese

Was sich derzeit als kleines grünes Pflänzchen auf deutschen Äckern gen Himmel reckt, zeigt sich schon bald in seiner vollen Größe – Mais. Das Land wird immer mehr zu Maiswüste. Waren es im Jahr 2005 nur 1,7 Millionen Hektar, auf denen Mais angebaut wurden, erstreckten sich die Pflanzen im Jahr 2011 schon auf einer Fläche von 2,5 Millionen Hektar. Tendenz steigend, denn für die Stromproduktion aus Biogas gibt es attraktive staatliche Förderungen und Mais gilt als hervorragende Energiepflanze. Weiterlesen

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Warum frisst Fleisch Land?

Alleine in Deutschland werden rund 8,42 Millionen Hektar dafür benötigt, um den Fleischhunger der Deutschen zu stillen – immerhin 60 Kilogramm Fleisch pro Kopf und Jahr!
Doch damit nicht genug, nicht etwa nur im eigenen Land frisst Fleisch Land! Weltweit fallen ein Drittel der gesamten Landflächen auf die Viehwirtschaft, Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

Ferkel gedeihen mit Anis prächtig

Neben der Gesundheit ist eines der wichtigsten Kriterien in der Ferkelmast ein gutes Wachstum nach dem Absetzen. Biologen haben nun einen Weg gefunden, wie sie die Entwicklung der Tiere positiv beeinflussen können. Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

EU-Agrarreform: Das soll sich ändern

In Brüssel hat die EU-Kommission ihre Vorschläge zur Neugestaltung der Agrarpolitik ab dem Jahr 2014 auf den Tisch gelegt. Hier sehen Sie, was sich ändern soll! Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Monsanto siegt wegen Formalität

Der Europäische Gerichtshof in Brüssel hat das Anbauverbot für die Genmaissorte MON810 aufgehoben. Grund für die Entscheidung – eine Formalität! Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

Modulkiller Ammoniak – leben Module mit Prüfsiegel länger?

Spätestens nachdem auch der TÜV Rheinland das Prüfsiegel zur Ammoniakbeständigkeit von Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen Gebäuden anbietet, ist das Zertifikat in aller Munde. Dabei spielen noch zahlreiche weitere Faktoren eine Rolle bei der Degeneration von Solaranlagen. Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

Futterkosten deutlich gestiegen

Gestiegene Futterkosten am Markt machen nicht nur den Milch- und Fleischproduzenten zu schaffen, wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mitteilt. Rinder- und Schweinehalter müssen die Kosten durch höhere Erlöse kompensieren. Auch für Ziegen-, Schaf- und Wildtierhalter brechen angesichts der hohen Kosten für die Futtermittel ihrer Tiere schwere Zeiten an. Gleich doppelt betroffen von der Entwicklung am Markt sind jedoch die Pferdehalter! Weiterlesen

Getaggt mit , , ,
Advertisements